Heute ist Kinostart von DER HOBBIT: Gewinne 2x 20€ Gutscheine für Elbenwald!

Heute ist der Kinostart von DER HOBBIT – SMAUGS EINÖDE! Den Trailer zum Film findet ihr auf www.flimmer.de

Passend zum Film verlosen wir 2 x  20€ Gutschein für Elbenwald.de, dem Online Versandhändler für exklusives Kinoblockbuster Merchandise. Nehmt direkt teil im flimmer.de/adventskalender!

Elbenwald

Der Oscar®-preisgekrönte Filmemacher Peter Jackson präsentiert „Der Hobbit: Smaugs Einöde“, den zweiten Film der dreiteiligen Kinofassung des nach wie vor sehr populären Meisterwerks „Der Hobbit“ von J.R.R. Tolkien. Die drei Filme spielen in Mittelerde 60 Jahre vor „Der Herr der Ringe“, den Jackson und sein Filmteam als Blockbuster-Trilogie auf die Leinwand brachten – Höhepunkt war der Oscar-preisgekrönte „Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs“.

DERHOBBIT
In „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ setzt Titelheld Bilbo Beutlin das Abenteuer seiner epischen Mission fort: Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht er das verlorene Zwergenreich Erebor zu befreien.
Die Gefährten haben den Beginn ihrer unerwarteten Reise überstanden – auf ihrem Weg gen Osten begegnen sie nun dem Hautwechsler Beorn und im trügerischen Düsterwald einem Schwarm gigantischer Spinnen. Sie werden von den gefährlichen Waldelben gefangen genommen, können aber entkommen, erreichen Seestadt und schließlich den Einsamen Berg selbst, wo sie sich der größten Gefahr stellen müssen – einem Monster, das alle bisherigen an Grässlichkeit übertrifft: Der Drache Smaug fordert nicht nur den ganzen Mut der Gefährten heraus, sondern stellt auch ihre Freundschaft auf eine harte Probe – bis sie sich schließlich fragen müssen, ob ihre Reise überhaupt noch einen Sinn ergibt.

HTDOS-FP-065

HBT2-047795r

HTDOS-FP-073

Magie, Betrug und Täuschung in DIE UNFASSBAREN

Filme mit und über  Zauberer gibt es viele, sei es der berühmte Harry Potter oder der weise Gandalf aus „Herr der Ringe“. Für Liebhaber des Fantasy-Genres ist es ganz normal, dass diese Figuren bildgewaltige Wunder bewirken und die Macht haben  Unglaubliches zu leisten. Dieser Glaube an die Magie verflüchtigt sich aber augenblicklich, wenn in der realen Welt jemand behauptet ein Zauberer zu sein. Denn dann stellt sich jeder nur eine einzige Frage: Was ist der Trick?Die Unfassbaren

Um die Zauberer der realen Welt geht es auch in DIE UNFASSBAREN: Eine Gruppe, die sich in ihren Shows „Die vier Reiter“ nennt. Die jungen Magier J. Daniel Atlas (Jesse Eisenberg), Jack (Dave Franco) und Henley (Isla Fisher), unterstützt von dem alternden Mentalisten Merritt McKinney (Woody Harrelson)  schockieren ganz Las Vegas, als sie vor den Augen des Publikums auf magische Weise Geld aus einer Bank verschwinden lassen – die sich auf der anderen Seite des Ozeans in Paris befindet. Die Polizei  glaubt nicht an Zauberei, sondern an ein äußerst echtes Verbrechen,  doch wie sollen der leitende Beamte Rhodes (Mark Ruffalo) und seine junge Kollegin Dray (Mélanie Laurent) von Interpol  den größten Zaubertrick aller Zeiten erklären? Mit Hilfe von Thaddeus Bradley (Morgan Freeman), einem ehemaligen Zauberer, der nun hauptberuflich die Tricks anderer Magier entlarvt, versuchen sie den vier Reitern auf die Schliche zu kommen.

Ganz ähnlich wie eine Zaubershow gestaltet sich auch der Film zunächst verwirrend und blendet den Zuschauer mit Tricks und Effekten. Die Auftritte der Zauberer sind aufwendig inszeniert und gehen vermutlich über das hinaus, was tatsächlich auf einer Bühne machbar ist. Einige der gezeigten Tricks werden erklärt, während bei anderen das Special-Effect-Team am Werk gewesen zu sein scheint. Da sich die Handlung des Films auf die Entlarvung von Tricks konzentriert, ist es schwierig sich wie sonst von den Effekten verzaubern zu lassen, denn alles könnte nur zur Ablenkung vom Hauptgeschehen dienen. In diesem Zustand permanenten Misstrauens offenbart sich dem aufmerksamen Zuschauer bald, welches Komplott wohl hinter der vordergründigen Handlung steckt. Trotzdem ist es spannend zu sehen, wie genau sich die verschiedenen Handlungsstränge verbinden, und es bleibt bis zum Schluss offen, wer eigentlich die Strippen zieht. Die Verdachtsmomente gegen verschiedene Figuren führen nicht nur die Polizei auf die falsche Spur, sondern überraschen auch den Zuschauer.Die Unfassbaren2

Mit den schwungvollen Action-Szenen, den coolen Sprüchen und einem Funken Magie ist DIE UNFASSBAREN eine Mischung aus „Prestige“ und „Ocean’s Eleven“. Der überwiegend junge Cast gibt ein Team sympathischer Gangster ab und wird von Charakterdarstellern wie Morgan Freeman und Michael Caine begleitet. So wird der Film zu einem kurzweiligen Vergnügen mit vielen Einblicken in die faszinierende Welt der Zauberei.

Passend zum DVD & Blu-ray Start von DIE UNFASSBAREN – NOW YOU SEE ME verlosen wir jeweils eine DVD und eine Blu-ray zum Film! Einfach eine Email mit dem Betreff “DIE UNFASSBAREN – NOW YOU SEE ME” an gewinnspiel@flimmer.de und schon seit Ihr im Lostopf. Einsendeschluss ist der Freitag der 13.12.2013.

Weitere Infos zum Film findet Ihr unter: https://www.facebook.com/DieUnfassbaren.Film.