RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN

2

Auf der Suche nach einer Fundnudel trifft der tiefbegabte Rico den hochbegabten Oskar und die beiden Jungs werden Freunde fürs Leben. Gemeinsam sind sie quer durch Berlin dem berüchtigten Entführer Mister 2000 auf der Spur. Doch dann ist Oskar plötzlich verschwunden und Rico muss seinen ganzen Mut zusammen nehmen, umseinen Freund zu finden…

Der Film basiert auf den beliebten RICO-Büchern (Carlsen Verlag) des renommierten und vielfach für sein literarisches Schaffen ausgezeichneten Kinderbuchautoren Andreas Steinhöfel. Das Drehbuch wurde von Christian Lerch, Neele Leana Vollmar sowie Andreas Bradler und Klaus Döring verfasst. Zur hochkarätigen Besetzung des Kinofilms zählen neben den beiden Nachwuchstalenten Anton Petzold (Rico) und Juri Winkler (Oskar) Stars wie Karoline Herfurth, David Kross, Ronald Zehrfeld, Milan Peschel, Ursela Monn, Axel Prahl, Anke Engelke und Katharina Thalbach. Regie führte Neele Leana Vollmar, die bereits mit der Literaturadaption MARIA IHM SCHMECKTS’S NICHT! für Aufmerksamkeit sorgte.

RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN ist eine Ko-Produktion von Lieblingsfilm und Fox International Productions Germany. Gefördert wird das Kinoprojekt vom Medienboard Berlin-Brandenburg (MBB), der Mitteldeutschen Medienförderung (MDM), dem FilmFörderFonds Bayern (FFF), dem Kuratorium Junger Deutscher Film – BKM, der Filmförderungsanstalt (FFA) und dem Deutsche Filmförderfonds (DFFF).

RICO, OSCAR UND DIE TIEFERSCHATTEN is seit dieser Woche im Kino und dazu verlosen wir 3 tolle Fanpakete mit 2 Freikarten, einem T-Shirt, einem Wasserball, einem Stundenplan und dem Soundtrack zum Film.

Um teilzunehmen, schicke einfach eine E-Mail an gewinnspiel@flimmer.de mit dem Stichwort RICO! Ausgelost und benachrichtigt wird über Mail am 15.07.2014. Viel Erfolg.

DIE KARTE MEINER TRÄUME GEWINNSPIEL

Der 10-jährige T.S. Spivet ist hochbegabt, ein talentierter Zeichner und begeistert sich leidenschaftlich für die Wissenschaft. Mit seinen Geschwistern und Eltern, die unterschiedlicher nicht sein könnten, lebt er auf einer abgelegenen Ranch im ländlichen Montana.

Als er vom berühmten Smithsonian Museum unerwartet nach Washington D.C. eingeladen wird, um den prestigeträchtigen Baird-Preis entgegenzunehmen, macht er sich nachts heimlich auf den Weg in die weit entfernte Hauptstadt. Seiner Familie hinterlässt er nur eine simple Notiz. An Board eines Güterzugs fährt er als blinder Passagier quer durch die USA und erlebt dabei so manches Abenteuer. In Washington ahnt allerdings niemand, dass der Preisträger erst 10 Jahre alt ist – und noch dazu ein tragisches Geheimnis hütet.

Pierre Jeunet verzauberte im Jahr 2001 weltweit die Zuschauer mit DIE FABELHAFTE WELT DER AMÉLIE, der von Publikum und Kritikern gleichermaßen gefeiert wurde. Nun hat Frankreichs Ausnahme-Regisseur den gleichnamigen, internationalen Bestseller „Die Karte meiner Träume“ des amerikanischen Autors Reif Larsen verfilmt. In atemberaubenden Bildern erzählt Jeunet eine außergewöhnliche Reise aus Sicht des kleinen Jungen T.S. Spivet, dessen Welt ebenso fantastisch wie einsam ist. Der Newcomer Kyle Catlett, der selber hochbegabt ist und mehrere Sprachen fließend spricht, gibt als T.S. Spivet ein eindrucksvolles Kinodebüt. In weiteren Rollen brillieren u.a. Helena Bonham Carter (DARK SHADOWS, THE KING’S SPEECH) als seine Mutter, sowie die australische Charakterdarstellerin und Woody-Allen-Muse Judy Davis (TO ROME WITH LOVE, ABSOLUTE POWER) als hysterische Kuratorin des Smithsonian Museum. DIE KARTE MEINER TRÄUME ist sowohl in 2D als auch 3D ab heute im Kino zu sehen.

Zum Kinostart von DCMs DIE KARTE MEINER TRÄUME verlosen wir 3 tolle Fanpakete mit je:

2 Freikarten, einem Filmplakat, dem Soundtrack zum runterladen und das Notizheft zum Film von Leuchtturm1917.

Das Whitelines-Prinzip: Notieren – Scannen – Teilen. Die Linien sind weiß und das Papier lichtgrau. Auf Kopien und Scans verschwindet der Hintergrund. Die Whitelines Link® App erkennt die Notizbuchseite per „automatic capture“. Die App scannt diese automatisch, die Linien verschwinden und analoge Aufzeichnungen können sofort digital bearbeitet, per Email verschickt oder via Dropbox und Evernote zugänglich gemacht werden. LEUCHTTURM1917 glaubt daran, dass es die Details sind, die einen Unterschied ausmachen. 

Um teilzunehmen, schicke einfach eine E-Mail an gewinnspiel@flimmer.de mit dem Stichwort DIE KARTE MEINER TRÄUME! Ausgelost und benachrichtigt wird per E-Mail am 14.07.2014! Viel Erfolg. 

Im flimmer.de Shop findet ihr übrigens weitere tolle DCM Titel. Schaut mal rein!

KarteTräume