SEX ON THE BEACH: Ab sofort auf DVD und Blu-ray!

Sex_on_the_Beach_2_Szenenbilder_14.72dpi

Sex_on_the_Beach_2_Szenenbilder_15.72dpi

Die „Pussy Patrol” ist wieder zurück! Die fantastischen Vier aus SEX ON THE BEACH – Will, Jay, Simon und Neil – wollen es wieder krachen lassen, diesmal im fernen Australien. Doch statt es in “Down Under” – soweit der Plan – wie die Koala-Bären zu treiben, schlittern die vier besten Freunde erneut von einer Katastrophe zur nächsten! Jay verbringt ein Auslandsjahr in Australien und schwärmt von Sydney als größter und bester Sex-Metropole der Welt. Seine Kumpels zögern also nicht lange und buchen sofort den Trip ans andere Ende der Welt. Die Realität hat allerdings rein gar nichts mit Jays Beschreibungen zu tun. Er arbeitet zwar in einem Club, jedoch nicht als DJ – sondern als Klomann. Doch das lässt die Jungs keineswegs die Hoffnung verlieren. Gemeinsam machen sie sich auf nach Norden, genauer gesagt in das Backpacker-Mekka Byron Bay, um dort Traumfrauen, Partys und natürlich jede Menge heißen Sex zu finden…

Sex_on_the_Beach_2_Szenenbilder_12.72dpi

Sex_on_the_Beach_2_Szenenbilder_05.72dpi

+++ SICHERT EUCH JETZT DIE DVD ODER BLU-RAY UNTER FLIMMER-SPECIALS! WER AM SCHNELLSTEN ALLE PUNKTE ZUSAMMEN HAT, KANN SICH DEN FILM FÜR ZUHAUSE SICHERN. MACHT JETZT MIT +++

Sex_on_the_Beach_2_Szenenbilder_01.72dpi

flimmer.de-Special: KINGSMAN ist ab heute im Kino!

KINGSMAN ist ab heute im Kino und ihr könnt tolle Fanpakete unter SPECIALS finden. Basierend auf dem von Kritikern gepriesenen Comic Buch hat der Regisseur von Kick-Ass Matthew Vaughn nun Kingsman: The Secret Service verfilmt. Die Geschichte handelt von einer super geheimen Organisation, die einen ungehorsamen, aber vielversprechenden Straßenjungen für ihr unglaublich hartes Trainingsprogramm rekrutiert, als gerade eine globale Bedrohung durch ein verrücktes Genie näher rückt…

b780x450-_3_

 

+++ Ihr könnt Euch jetzt FANPAKETE sichern. Wer am schnellsten alle Flimmer-Punkte zusammen hat, hat die Chance unter SPECIALS ein Fanpaket zu ergattern. Macht schnell mit denn die Fanpakete sind begrenzt +++

flimmer.de-Special: Zum Kinostart von Still Alice mit Julianne Moore!

STILLALICE_11_JulianneMoore_Alice__Hunter-Parrish_Tom__BSMStudio.

STILLALICE_09_Julianne-Moore_Alice__Familie_BSM-Studio.

STILL ALICE ab heute im Kino: Zunächst sind es nur Kleinigkeiten, die kaum jemandem auffallen. Bei einem Vortrag fällt Professorin Alice Howland (Julianne Moore) plötzlich ein Wort nicht ein. Wenig später dann verliert sie beim Joggen die Orientierung, obwohl sie die Strecke fast jeden Tag läuft. Die 50- jährige, die an der Columbia University Linguistik lehrt, ahnt bald, dass mit ihr etwas nicht stimmt. Aber die Diagnose ist trotzdem ebenso unerwartet wie erschütternd: Alice leidet an einem seltenen Fall von frühem Alzheimer.
Ihre jüngste Tochter Lydia (Kristen Stewart), die sich in Los Angeles als Schauspielerin versucht, ist die erste, die bemerkt, dass mit ihrer Mutter etwas nicht stimmt. Beim Familienbesuch an Thanksgiving scheint zwar alles wie immer, nur dass sich Alice der Freundin von Sohn Tom (Hunter Parrish) gleich zweimal vorstellt. Doch auch aus anderen Gründen können Alice und ihr Ehemann John (Alec Baldwin) es nicht länger vermeiden, den drei älteren Kindern die Wahrheit zu sagen. Denn weil diese Form der Krankheit vererbbar ist, könnten sie auch ganz direkt betroffen sein.
Anders als ihre schwangere ältere Schwester Anna (Kate Bosworth) lässt Lydia sich selbst nicht testen. Statt sich um die eigene Zukunft zu sorgen, will sie lieber für ihre Mutter da sein, selbst wenn ihr Verhältnis nicht immer das einfachste war. Ein gemeinsamer Sommer im Strandhaus der Familie schweißt sie enger zusammen denn je. Und als Alices Zustand sich zusehends verschlechtert, ist es ausgerechnet ihre Jüngste, die für sie die größten Opfer bringt.

STILLALICE_10_KateBosworth_Anna__BSM-Studio.

STILLALICE_01_JulianneMoore_Alice__BSMStudio.

STILLALICE_00_Julianne-Moore_Alice__Kristen-Stewart_Lydia__BSM-Studio.

Mit einer herausragenden Leistung, die man so schnell nicht vergessen wird, beweist Julianne Moore („Maps to the Stars“, „Dem Himmel so fern“, „The Hours“) in STILL ALICE einmal mehr ihre Ausnahmestellung unter den Schauspielerinnen ihrer Generation. Als erfolgreiche Karrierefrau und Mutter, der langsam das eigene Leben entgleitet, beeindruckt die bislang vierfach Oscar®-nominierte Golden Globe-Gewinnerin in der Titelrolle mit feinsinniger Subtilität und emotionaler Wucht gleichermaßen.

Unterstützt wird Moore von BAFTA-Gewinnerin Kristen Stewart („Die Wolken von Sils Maria“, „On the Road“), die schon immer mehr war als nur ein Teenie-Star und hier ihre bislang anspruchsvollste Rolle spielt. Golden Globe-Gewinner Alec Baldwin („Blue Jasmine“), Kate Bosworth („Superman Returns“) und Hunter Parrish („Wenn Liebe so einfach wäre“) runden das hochkarätige Ensemble ab. Inszeniert wurde STILL ALICE, der seine Weltpremiere beim Filmfestival in Toronto feierte, von Richard Glatzer und Wash Westmoreland, die mit „Quinceañera“ das Sundance Filmfestival und den Independent Spirit Award gewannen.

STILLALICE_04_JulianneMoore_Alice__BSMStudio.

 

+++ Ihr könnt Euch jetzt FANPAKETE mit je 1×2 Freikarten und einem Filmplakat sichern. Wer am schnellsten alle Flimmer-Punkte zusammen hat, hat die Chance unter SPECIALS ein Fanpaket zu ergattern. Macht schnell mit denn die Fanpakete sind begrenzt +++

STILLALICE_05_Julianne-Moore_Alice__AlecBaldwin_John__BSMStudio.

flimmer.de-Special: SAPHIRBLAU ab 5. März 2015 als DVD, Blu-ray und Digital im Handel erhältlich!

A012_C009_100919_A4

SAPHIRBLAU ist ab dem 5. März 2015 als DVD, Blu-ray und Digital im Handel erhältlich und ihr könnt vorab unter Specials tolle Prämien abstauben: Gwen (Maria Ehrich) und Gideon (Jannis Niewöhner) sind nicht nur frisch verliebt, das junge Paar verbindet auch eine gemeinsame Bestimmung: Dank eines seltenen Gens können beide durch die Jahrhunderte reisen. Auf ihren Missionen für die mysteriöse Geheimloge müssen sie einige nicht ganz ungefährlich Aufgaben erfüllen, die den Lauf der Geschichte beeinflussen. Doch Gwen beginnt am Sinn ihrer Zeitreisen zu zweifeln. Als sie bei einer ihrer Reisen in die Vergangenheit ihrer Cousine Lucy begegnet, die von einer großen Verschwörung spricht, will Gwen die Wahrheit wissen. Gideon kann sie nicht wirklich vertrauen. Seine Nähe zum Oberhaupt der Geheimloge, Graf von St. Germain (Peter Simonischek), macht ihn für Gwen verdächtig. Was führt er im Schilde und weshalb verhält er sich seit kurzem so seltsam? Gut, dass Gwen in der Gegenwart ihre beste Freundin Leslie an ihrer Seite weiß und auch in der Vergangenheit Verbündete gefunden hat, denen sie voll und ganz trauen kann – u.a. ihr Großvater (Bastian Trost) in jungen Jahren und der steinerne Wasserspeier Xemerius (gesprochen von Rufus Beck). Schon müssen Gwen und Gideon ihre nächste Zeitreise zurück ins Jahr 1783 antreten, um Feinde der Loge zu bekämpfen – ein brisanter Auftrag unter schwierigen Voraussetzungen. Denn der geheimnisvolle Graf von St. Germain behält die beiden genau im Auge.

A032_C011_1014GN0000614_A4

A054_C002_1018P70000472_A4

+++ Ihr könnt Euch jetzt Edelstein-DVD-Fanpakete mit je 1x dem ersten Teil (RUBINROT) und 1x dem zweiten Teil (SAPHIRBLAU) abstauben. Wer am schnellsten alle Flimmer-Punkte zusammen hat, hat die Chance unter SPECIALS ein Fanpaket zu ergattern. Macht schnell mit denn die Fanpakete sind begrenzt +++

A068_C012_1024FZ0002555_A4

flimmer.de-Special: DIE ENTDECKUNG DER UNENDLICHKEIT

TTOE_D02_01131_CROP_screen

Die Entdeckung der Unendlichkeit ist die Geschichte von Stephen Hawking, dem berühmtesten und meist gefeierten Physikers unserer Zeit, dessen populärwissenschaftliches Buch Eine kurze Geschichte der Zeit millionenfach verkauft wurde.

TTOE_D04_01827_R_CROP_screen-1

Das Drehbuch basiert auf Jane Hawkings Memoiren Die Liebe hat elf Dimensionen: Mein Leben mit Stephen Hawking, die das gemeinsame Leben des ehemaligen Ehepaars schildern: Das Schicksal des genialen Physikstudenten Stephen schien besiegelt, als der 21-Jährige mit einer tödlichen Krankheit diagnostiziert und ihm eine Lebenserwartung von zwei Jahren gegeben wurde. Doch die Liebe zu seiner Cambridge-Kommilitonin Jane Wilde gab ihm neuen Lebensmut – die beiden heirateten, bekamen drei Kinder und bald nannte man ihn Einsteins legitimen Nachfolger. In dem Maße, wie Stephens Körper durch seine Krankheit geschwächt wurde, schwang sich sein Geist zu immer neuen Höhenflügen auf. Doch sein Schicksal erwies sich auch für die Ehe mit Jane als dramatische Zerreißprobe, die beider Leben nachhaltig veränderte.

+++ Ihr könnt Euch jetzt Fanpakete mit je einem Filmplakat, einer Uhr und dem Buch „HUBBLE – Die schönsten Bilder aus dem All“ vom Kosmos-Verlag (Wert je 50 Euro). Wer am schnellsten alle Flimmer-Punkte zusammen hat, hat die Chance unter SPECIALS ein Fanpaket zu ergattern. Macht schnell mit denn die Fanpakete sind begrenzt +++

Zum Buch: Funkelnde Sternhaufen, rotglühende Nebel und majestätische Galaxien: Die Bilder des Hubble-Weltraumteleskops zeigen das Universum von seiner schönsten Seite. Dieser einzigartige Fotoband präsentiert die besten Aufnahmen von Hubble. Seine kosmischen Porträts führen uns Geburt und Tod der Sterne vor Augen, sie dringen in das Herz ferner Galaxien vor und sind der mysteriösen Dunklen Materie auf der Spur. Leicht verständliche Begleittexte machen die dramatischen Vorgänge im Weltall greifbar und schildern die 20-jährige Geschichte des berühmtesten Teleskops unserer Zeit.

 

Kosmos_HubbleDieEntdeckung_Plakat_screen